O. Messiaen: Vingt régards sur l’Enfant-Jésus

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Festspiele

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern 2013 Martin Helmchen mit kompletten Vingt régards-Zyklus Der monumentale Klavierzyklus „Zwanzig Blicke auf das Jesuskind“ des strenggläubigen französischen Komponisten Olivier Messiaen ist nicht nur etwas für religiöse Musikliebhaber. Zwar ist jeder der 20 Sätze einem religiösen Motiv gewidmet. Dennoch eröffnet Messiaen klangliche Welten, die auch ohne den reichen Symbolcharakter des Werkes verständlich sind. […]