Sinecure Aufenthaltsstipendium 2015

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Landsdorf, Sinecure

Volker Harry Altwasser Preisträger des Sinecure Aufenthaltsstipendiums 2015 Volker Harry Altwasser, geboren am 31.12.1969 in Greifswald, Elektronikfacharbeiter, Heizer, Matrose, Montagearbeiter, Bürokaufmann, Lyrik-Diplom des Deutschen Literaturinstituts Leipzig, freier Schriftsteller in Rostock, ist in diesem Jahr vom 1. März bis 31. Mai 2015 der Stipendiat des Literatur-Aufenthaltsstipendiums in Landsdorf. „Es leuchtete literarischer Nachwuchs in all seiner Wildheit“, lässt Volker Harry […]

Lesungen und Seminar von und mit Katrin Schmidt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Sinecure

In diesem Jahr ist Katrin Schmidt die Preisträgerin des Landsdorfer Sinecure Aufenthaltsstipendiums. Damit verbunden sind am 22. Mai 2014 um 20.00 Uhr eine Lesung von Kathrin Schmidt anlässlich der internationalen Tagung „Von Zeit zu Zeit lese ich alles noch einmal – Uwe Johnson und der Kanon“ der Uwe Johnson-Gesellschaft im Bürgerschaftssaal des Rostocker Rathauses. Die Lesung und auch die gesamte Tagung sind […]

Sinecure Aufenthaltsstipendium 2014

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Sinecure

Kathrin Schmidt Preisträgerin des Sinecure Aufenthaltsstipendiums 2014 Vom 1. März bis 31. Mai findet der in 2013 verschobene Aufenthalt von Kathrin Schmidt im Gutshaus Landsdorf statt. Kathrin Schmidt, 55, ist Lyrikerin und Romanautorin, sie kommt aus Thüringen und arbeitete zunächst als Psychotherapeutin, bevor sie sich ganz dem Schreiben zuwandte. 2009 erschien ihr Roman „Du stirbst […]

Sinecure Aufenthaltsstipendium 2012

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Sinecure

Werner Fritsch Preisträger des Sinecure Aufenthaltsstipendiums 2012 Alchemie der Utopie – Schauplatz des Aufbruchs Er versteht sich selbst als Surrealist, wird von anderen als „Erneuerer“ oder „Sprachforscher im Untergrund“ bezeichnet: Werner Fritsch. Doch wie können sich diese scheinbar gegensätzlich anmutenden Titel in einer Person zusammenfügen? Sein wesentliches Merkmal als Autor ist der Schreibstil, seine ganz […]

Sinecure Aufenthaltsstipendium 2011

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Sinecure

Rolf Lappert Preisträger des Sinecure Aufenthaltsstipendiums 2012 »Ich teile ihr Bedürfnis, sich gelegentlich aus dem Trubel des Lebens zurückzuziehen.« (Rolf Lappert über Megan, »Auf den Inseln des letzten Lichts«) Für sein Romanwerk der »Entschleunigung« wird Rolf Lappert (Jahrgang 1958) mit dem Preis der Sinecure Landsdorf 2011 ausgezeichnet. Der Schweizer Schriftsteller, der seit mehr als dreißig […]

Sinecure Aufenthaltsstipendium 2010

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Sinecure

Judith Zander Preisträgerin des Sinecure Aufenthaltsstipendiums 2010 »Sie achtet nicht, wie eng die Verhältnisse sind, wie begrenzt der Spielraum, wie erstarrt die Regeln. Sie atmet Welt.« (Wolfgang Koeppen, »Jugend«) Für ihr Romandebüt »Dinge, die wir heute sagten« wird Judith Zander (Jahrgang 1980) mit dem Preis der Sinecure Landsdorf 2010 ausgezeichnet. Als bereits zweite Absolventin des […]

Sinecure Aufenthaltsstipendium 2009

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Sinecure

Heike Geißler Preisträgerin des Sinecure Aufenthaltsstipendiums 2010 „Nicht zu schreiben ist ausgesprochen einfach. Ich kann das sehr gut. Ich kann sehr gut nicht schreiben können, indem ich zum Beispiel aus einem Missverständnis ein Schreibprinzip mache.“ Poetikvorlesung an der Universität Rostock am Donnerstag, 25. Juni, 15:15-16:45 Uhr im Hörsaal der Hautklinik In Kooperation mit dem Institut für Germanistik […]

Sinecure Aufenthaltsstipendium 2008

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Sinecure

Ralf Thenior Preisträger des Sinecure Aufenthaltsstipendiums 2008 „Diese Kieferngruppe Schnatternd im Wind. Eine ruft: Achtung, Wanderdüne! Alle (Huch!) springen hoch Und slosch die Wanderdüne unter ihnen durch, dann stehen sie wieder, etwas höher nun, im Wind. Gut gemacht, Görls!“ Sinecure Landsdorf – Das neoklassizistische Gutshaus in Landsdorf wird Künstlerwohnsitz Landsdorf –  Gutshaus Landsdorf soll künftig auch Schriftsteller beherbergen. Für drei Monate, […]