Sinecure

Sinecure Aufenthaltsstipendium 2014

Kathrin Schmidt
Preisträgerin des Sinecure Aufenthaltsstipendiums 2014

Kathrin_SchmidtVom 1. März bis 31. Mai findet der in 2013 verschobene Aufenthalt von Kathrin Schmidt im Gutshaus Landsdorf statt. Kathrin Schmidt, 55, ist Lyrikerin und Romanautorin, sie kommt aus Thüringen und arbeitete zunächst als Psychotherapeutin, bevor sie sich ganz dem Schreiben zuwandte. 2009 erschien ihr Roman „Du stirbst nicht“, der den Prozess der Wiedergewinnung von Sprache und Erinnerung, die Rekonstruktion der Persönlichkeit nach schwerer Erkrankung  zum Inhalt hat. Dafür erhielt sie 2009 den Deutschen Buchpreis. Als Erzählerin ist sie 2011 mit „Finito. Schwamm drüber.“ hervorgetreten.

Weitere Werke (Auswahl):

Ein Engel fliegt durch die Tapetenfabrik, Gedichte, Neues Leben Berlin, 1987
FLUSSBILD MIT ENGEL, Gedichte, Suhrkamp Verlag Frankfurt a.M., 1995
Die Gunnar-Lennefsen-Expedition, Roman, Kiepenheuer & Witsch Köln, 1998
GO-IN DER BELLADONNEN, Gedichte, Kiepenheuer & Witsch Köln, 2000
Koenigs Kinder, Roman, Kiepenheuer & Witsch Köln, 2002
Seebachs schwarze Katzen, Roman, Kiepenheuer & Witsch Köln, 2005
Du stirbst nicht, Roman, Kiepenheuer & Witsch Köln, 2009
Blinde Bienen, Gedichte, Kiepenheuer & Witsch Köln, 2010
Finito. Schwamm drüber., kurze Prosa, Kiepenheuer & Witsch Köln, 2011

Foto von Wolfgang Gebhardt.